Section-A4

DER ANFANG VOM ENDE

Section-A5

Kratos, ein ehemaliger Hauptmann der spartanischen Armee, stand auf einer Klippe über dem Ägäischen Meer. Er hatte beschlossen, seinem erbärmlichen Leben ein Ende zu bereiten. Mithilfe der Büchse der Pandora war es ihm gelungen, seinen Erzfeind Ares, den Gott des Krieges, zu besiegen. Das Artefakt wurde von Kronos’ Rücken wiedererlangt, dem letzten Titan, der einst die Erde regierte.

Doch seine Rache hatte ihm keine Erleichterung gebracht. Ares hatte ihn einst auf grausame Weise dazu verleitet, seine gesamte Familie auszulöschen, und die Last seiner Schuld war einfach zu groß.

Doch als Kratos dem Vergessen entgegenstürzte, rettete ihn Göttin Athene vor den Klauen des Todes und nahm ihn mit auf den Olymp, um ihn zum neuen Gott des Krieges zu krönen.

EIN STURM BRAUT SICH ZUSAMMEN

Section-A6

Aber Kratos wurde von seinesgleichen auf dem Olymp nicht akzeptiert, und er suchte Trost, indem er Spartas sterbliche Armee in einen Feldzug zur Eroberung Griechenlands führte.

Während der Plünderung von Rhodos wurde Kratos erneut getäuscht. Er wurde dazu verleitet, auf seine göttliche Macht zu verzichten, und anschließend von Zeus, dem Herrscher des Olymps, erledigt.

Als Kratos in den Hades fiel, wurde er von Gaia, der Mutter der Titanen, gerettet. Sie überzeugte ihn davon, seine Wut zu nutzen, um den ehemaligen Herrschern der Welt dabei zu helfen, ihre Erniedrigung durch die Olympier während des Großen Krieges zu rächen.

Nach seiner Rückkehr auf die Erde stattete Kratos den Moiren einen Besuch ab, und nutzte ihren magischen Webstuhl, um in die Vergangenheit zurückzureisen, und zwar an den Zeitpunkt, an dem er Zeus zum Opfer fiel. Mithilfe der allmächtigen Klinge des Olymps kämpfte Kratos erneut gegen Zeus und verletzte ihn. Doch als er zum letzten tödlichen Hieb ansetzte, erschien Athene und verteidigte ihren Vater. Dadurch, dass sie sich dem rachsüchtigen Krieger in den Weg stellte, trug sie tödliche Wunden davon.

Mit ihren letzten Worten enthüllte sie die Gründe für Zeus’ Missachtung für Kratos … Der Spartaner war sein Sohn, das Kind, von dem er immer befürchtet hatte, dass es den Niedergang des Olymps herbeiführen würde. Kochend vor Wut kehrte Kratos zu dem Webstuhl zurück und reiste zurück in die Ära des Großen Krieges, um die Titanen zu erwecken.

DER LETZTE KAMPF

Section-A7

Die Götter hatten bereits zu lange mit seiner Seele gespielt. Mit Gaia und den Titanen an seiner Seite kehrt Kratos in sein eigenes Zeitalter zurück, um den uralten Zyklus zu vollenden, den sein Vater fürchtete, und der Herrschaft der Olympier ein und für allemal ein Ende zu bereiten.

Zeus ist verletzt. Athene und Ares sind tot. Das Ende ist in Sicht. Und am Ende bleibt nur noch das Chaos …

Section-A8

GRUNDLAGEN

Move left stick
Evade/target select right stick
Normal attack F button
Heavy attack D button
Block/parry (if correctly timed) Q button
Jump S button
Double jump S button + S button
Pause menu touch pad button (right)
Weapons/items/moves/status OPTIONS button
Photo Mode touch pad button (left)

ADVANCED MOVES

Use magic R button
Icarus wings S button (hold)
Rage of Sparta B button + N button
Launch enemy into air D button (hold)
Grab A button
Grab/battering ram (with certain enemies) F button
Grapple swing (when hanging) E button (hold), S button to release
Combat grapple Q button (hold) + A button
Action/interact/drop (when climbing) E button
Kick object E button (hold) + S button (hold then release)

ITEMS & WEAPONS

Flame burst (with Bow of Apollo) W button (hold) + F button
Fiery inferno (with Bow of Apollo) W button (hold) + F button (hold)
Solar beam (with Head of Helios) W button (hold)
Move solar beam (with Head of Helios) W button (hold) + right stick
Light tunnels/stun enemies (with Head of Helios) W button (hold) + D button
Switch weapons C, V, Z, X directional buttons
Switch equipped item W button (hold) + S button, F button or D button
Use item W button (hold)

MISC

Pause menu touch pad button (right)
Weapons/items/moves/status OPTIONS button
Photo Mode touch pad button (left)

Section-A9

COMBO-ANGRIFFE

Verbinden Sie Angriffe, um eine Kette von Combos auszuführen und gewaltigen Schaden anzurichten. Kombinieren Sie verschiedene leichte und schwere Angriffe und suchen Sie nach neuen Angriffsbewegungen, wenn Sie eine Waffe verbessern.

KONTEXTABHÄNGIGE ANGRIFFE

Kontextabhängige Angriffe werden zuweilen aktiv, wenn ein bestimmter Gegner ausreichend geschwächt wurde. In diesem Fall erscheint das Symbol der A-Taste auf dem Bildschirm über dem Kopf des Feindes. Drücken Sie die A-Taste und führen Sie eine Kette von Bewegungen aus, indem Sie die Tasten der Symbole drücken, die auf dem Bildschirm angezeigt werden.

KLETTERN

Kratos kann an bestimmten Oberflächen hochklettern und sogar kämpfen, während er dort hängt. Um an einer Wand oder einer anderen erklimmbaren Oberfläche hochzuklettern, bewegen Sie den linken Stick einfach in die gewünschte Richtung. Drücken Sie die S-Taste, um schnell an einer Wand hoch oder an dieser entlangzuspringen. Halten Sie die E-Taste gedrückt, um schnell an einigen Oberflächen hinunterzugleiten. Kratos kann sich überdies mithilfe seiner Klingen an Decken festhalten und sich an ihnen entlangbewegen.

HAKEN

Kratos kann seine angeketteten Klingen einsetzen, um sich über einen Spalt oder Abgrund zu schwingen oder sich auf Klippen hochzuziehen. Hakenpunkte werden mit hellen weißen Lichtern angezeigt, die aufleuchten, wenn er sich in Reichweite befindet.

SCHWIMMEN

Bewegen Sie den linken Stick in eine beliebige Richtung, um zu schwimmen, wenn Kratos sich im Wasser befindet. Wenn möglich, bewegen Sie den rechten Stick nach C, um unterzutauchen, und nach V, um wieder aufzutauchen. Um unter Wasser einen kurzen Spurt einzulegen, drücken Sie die S-Taste, die F-Taste, die D-Taste oder die A-Taste, um die Bewegung zu laden, und lassen Sie sie dann los, damit Kratos losstürmt.

IKARUS-FLÜGEL

Halten Sie die S-Taste gedrückt, um die Ikarus-Flügel zu verwenden, um über große Löcher und Schluchten zu fliegen. Um an Höhe zu gewinnen, drücken Sie zweimal die S-Taste, um einen Doppelsprung auszuführen, und halten Sie sie beim zweiten Drücken gedrückt, um die Flügel zu entfalten. Verwenden Sie in der Luft den linken Stick, um zu gleiten. Verwenden Sie die Flügel über einer Hitzequelle, um höher in die Luft aufzusteigen.

LÖSEN VON RÄTSELN

Der Weg, den Kratos gehen muss, um Rache zu üben, ist oft von kniffligen Rätseln versperrt, die nur durch Interaktion mit Gegenständen in der Umgebung gelöst werden können. Rätsel können eine Kombination von Aktionen umfassen, wie beispielsweise die Betätigung von Hebeln, das Öffnen von Türen, das Betreiben von Aufzügen und das Bewegen spezifischer Gegenstände.

Section-B6

Sie können die Action jederzeit anhalten, indem Sie links auf die Touchpad-Taste drücken, um den neuen Fotomodus aufzurufen.

Ob sich Kratos alleine in der Wildnis aufhält oder voller Stolz betrachtet, wie er Monster zur Strecke bringt – Sie können den Moment festhalten und ihn sogar mit Ihren kreativen Einfällen bereichern, indem Sie mit Kamera-, Farb-, Design- und Beleuchtungsfunktionen experimentieren.

Drücken Sie die SHARE-Taste, um Ihr Werk zu speichern und all Ihren Freunden Ihre Kreativität zu präsentieren.

Section-B7

AUF BESTIEN REITEN

Wenn sie genügend geschwächt sind, kann Kratos auf bestimmten Bestien reiten: Nähern Sie sich dem Feind und drücken Sie die Taste, die dem Symbol auf dem Bildschirm entspricht. Wenn Kratos den Rücken der Bestie erklimmen kann, wird er aufspringen und die Kontrolle übernehmen.

ORBS

Orbs kommen in drei verschiedenen Farben vor: Rot, grün und blau. Sie dienen alle unterschiedlichen Zwecken. Orbs werden durch Besiegen von Feinden, Zerstören von Objekten wie Kisten oder Vasen, oder Öffnen von Truhen erlangt.

Rote Orbs Power-Up-Orbs, die verwendet werden können, um Waffen und Fähigkeiten zu verbessern.
Grüne Orbs Gesundheitsorbs, die Kratos’ Gesundheitsanzeige füllen.
Blaue Orbs Magieorbs, die Kratos’ Magieanzeige füllen.

SPEICHERPUNKTE

Wenn Kratos zu einer leuchtenden Lichtsäule gelangt, müssen Sie nur in das Licht treten und die E-Taste drücken, um Ihre Fortschritte zu speichern.

ANTIKE SOCKEL

Wenn Kratos auf einen antiken Sockel stößt, drücken Sie die E-Taste, um die freie Kamera zu aktivieren. Bewegen Sie im „Freie Kamera“-Modus den linken Stick, um sich umzusehen, und den rechten Stick, um heran- und wegzuzoomen.

SPIELMENÜS

Drücken Sie die OPTIONS-Taste, um das Spiel anzuhalten und die Spielmenüs Verbesserung, Gegenstände, Status und Bewegungen aufzurufen.

Mit der Q-Taste und der E-Taste können Sie zwischen den Bildschirmen wechseln und mit C, V, Z und X eine Option markieren.

VERBESSERUNG
Während seines Abenteuers erhält Kratos neue Waffen und magische Fähigkeiten, die er mithilfe der gesammelten roten Orbs verbessern kann. Wählen Sie eine Waffe, die verbessert werden soll, und halten Sie die S-Taste gedrückt, um sie zu verbessern.

GEGENSTÄNDE
Hier finden Sie die Spezialobjekte, die Kratos bisher gefunden hat, und erfahren, wie sie seine Leistung verbessern können. Sammeln Sie beispielsweise Gorgonenaugen, um die Gesundheitsanzeige zu vergrößern, Phönixfedern, um die Magieanzeige zu vergrößern, und spüren Sie Minotaurenhörner auf, um die allgemeine Macht der Objekte zu steigern.

STATUS
Zeigt verschiedene Statistiken und Errungenschaften an, inklusive Ihrer Gesamtspielzeit und der Gesamtanzahl der vernichteten Feinde.

BEWEGUNGEN
Zeigt alle aktuell freigeschalteten Combos und Bewegungen an, die Kratos zur Verfügung stehen. Je mehr neue Magie, Waffen und Fähigkeiten Kratos erwirbt, desto länger wird die Liste. Wählen Sie eine Waffe und drücken Sie die S-Taste, um eine Liste verbundener Bewegungen anzusehen.

Während Sie Kratos auf seinem Rachefeldzug begleiten, gibt es eine Unmenge an Trophäen zu gewinnen. Hier sind ein paar, nach denen Sie unbedingt Ausschau halten sollten:

Gold Der Herausforderung gewachsen. Schließen Sie die Olymp-Herausforderung ab.
Silver Voll ausgerüstet! Verbessern Sie alle Waffen vollständig.
Bronze Unermüdlich. Führen Sie eine 1000-Treffer-Kombo aus.


Fields marked with an * are required

Umfrage zum PS4-Benutzerhandbuch

Wir würden uns sehr über dein Feedback freuen – es wird uns helfen, dein Spielerlebnis zu verbessern.