Robin ist verschollen und alleine auf einem urzeitlichen Planeten, der von riesigen, hungrigen Dinosauriern bewohnt wird.

Der zwölfjährige Junge lebte auf einem Kolonieschiff der Erde – der DSEV Esmeralda – bis diese auf dem Planeten Tyson III abstürzte.

Dank der Unterstützung eines Begleiterdroiden namens HIGS hat Robin es bisher geschafft, innerhalb eines kleinen Lagers zu überleben.

Nun ist er seit einem Jahr dort.

Bisher gab es keine Anzeichen für eine bevorstehende Rettung.

Doch er gibt die Hoffnung nicht auf, dass seine Eltern oder andere Besatzungsmitglieder überlebt haben könnten.

Deshalb verlässt er nun die Sicherheit seines Lagers und wagt sich in den dichten, undurchdringlichen Dschungel.

In diesem Moment hört er in der Ferne etwas brüllen, etwas Großes …

DIE DSEV ESMERALDA

Seit Beginn ihrer Reise im Jahre 2121 war die DSEV Esmeralda auf dem Weg zu einem neuen Planeten: Tyson III.

An Bord befanden sich Tausende der führenden Pioniere, Entdecker und Wissenschaftler der Erde.

Es sollten jedoch nicht diese Menschen sein, die die erste Kolonie gründen würden, sondern ihre Nachfahren.

Die Reise sollte ein gutes Jahrhundert in Anspruch nehmen, sodass sich die Besatzung bei der Ankunft auf Tyson III um einiges vergrößert haben sollte.

Doch etwas lief gehörig schief.

 
 

ROBIN

Ein geborener Überlebenskünstler – Robin ist der Nachkomme von genialen Wissenschaftlern und furchtlosen Entdeckern, die die Erde verließen, um einen fernen Planeten zu kolonisieren.

Der kühne und abenteuerlustige Junge verbrachte seine Zeit mit Tagträumen von einem idyllischen neuen Leben auf Tyson III samt Grillfesten, Partys, Wohnkapseln, schwebenden Autos und seiner Familie.

Doch die Esmeralda stürzte ab und mit ihr seine Hoffnungen und Träume.

Robins treuer Begleiter HIGS ist der Meinung, dass sie lieber im Lager bleiben und auf Rettung warten sollten.

Aber Robin kann nicht länger warten.

Er ist entschlossen, seinen Traum in die Realität umzusetzen, so wie es ihm versprochen wurde.

Tyson III ist ein unglaublich gefährlicher Ort.

Zum Glück konnten aus dem Wrack der DSEV Esmeralda einige Seiten einer Überlebensanleitung geborgen werden, die dir bei deinen Abenteuern helfen werden.

STEUERUNG

Umsehen PlayStation®VR-Headset
Bewegen Linker Stick
Nach links/rechts drehen Rechter Stick
Aktion ausführen S-Taste
Mit rechter Hand greifen (zum Klettern) R-Taste (gedrückt halten)
Mit linker Hand greifen (zum Klettern) W-Taste (gedrückt halten)
HIGS-Menü aufrufen Touchpad-Taste
Steuerungshilfe ein/aus D-Taste
Laserpointer benutzen W-Taste (gedrückt halten)
Scan- und Levitationsmodus ein/aus E-Taste
Scan/Levitation durchführen R-Taste (gedrückt halten)
Schwebendes Objekt schieben/ziehen R– + W-Taste (gedrückt halten), linker Stick
Schwebendes Objekt drehen R– + W-Taste (gedrückt halten), rechter Stick
Pause-Menü öffnen OPTIONS-Taste
VR-Position zurücksetzen OPTIONS-Taste (gedrückt halten)
Begleiterbefehle Richtungstasten C, V, Z, X

KLETTERN

Die Aufklärungsdaten der prognostizierten Landschaften von Tyson III deuten darauf hin, dass das Gelände schwierig zu durchqueren ist.

Entdecker brauchen genug Kraft im Oberkörper, um steile und unebene Anstiege durch Klettern überwinden zu können.

Neben Leitern, Seilen und Kabeln wirst du wahrscheinlich auch auf außerirdische Pilze stoßen, die an Wänden wachsen – sie können das Gewicht eines erwachsenen Menschen tragen, doch es ist Vorsicht vor ihren unberechenbaren Bewegungen geboten.

  • Erkletterbare Objekte sind durch eine eigene Farbe gekennzeichnet.
  • Stelle dich nah heran und fokussiere ein Ziel, bis deine Hände erscheinen.
  • Halte entweder die W– oder die R-Taste gedrückt, um dich an einem Griff festzuhalten.
  • Nimm den nächsten Griff ins Visier und greife ihn mit einer Hand – während deine andere Hand weiterhin den vorherigen Griff festhält.

SCHNELLREISE

Einzigartige, zeitsparende Orte, zu denen Entdecker augenblicklich reisen können – nach ihrer Entdeckung werden sie auf deiner Karte hinzugefügt. Die Schnellreise wird nach einem kompletten Spieldurchgang freigeschaltet.

  • Drücke die Touchpad-Taste, um das HIGS-Menü aufzurufen.
  • Öffne die Karten.
  • Finde einen Schnellreisepunkt und drücke die S-Taste. Jeder Punkt hat einen eigenen Namen.

LEVITATIONSKRÄFTE

Die Besatzung der DSEV Esmeralda erhält ein spezielles Entdeckerwerkzeug, mit dem bestimmte Objekte zum Schweben gebracht werden können.

Mit jeder Levitation verbraucht das Werkzeug Energie, welche sich aber mit der Zeit wieder auflädt.

  • Drücke die E-Taste, um zwischen Levitations- und Scanmodus umzuschalten.
  • Fokussiere ein Objekt.
  • Wenn es zum Schweben gebracht werden kann, erscheint ein weißer Umriss.
  • Halte die R-Taste gedrückt, um ein Objekt in der Luft zu halten, und lasse sie wieder los, um es fallen zu lassen.

Drücke die W-Taste, während du ein Objekt in der Luft hältst, um es zu beeinflussen.

Dann kannst du das Objekt mit dem linken und rechten Stick bewegen und die S-Taste drücken, um es zu werfen.

Erkundungsexpeditionen der DSEV Esmeralda sind dazu angehalten, möglichst viele Informationen über neue Fauna und Wildtiere zu sammeln.

Das einzigartige Entdeckerwerkzeug hat eine zweite Funktion und kann ebenfalls als Scanner verwendet werden.

  • Drücke die E-Taste, um zwischen Scan- und Levitationsmodus umzuschalten.
  • Fokussiere ein Objekt
  • Wenn es gescannt werden kann, erscheinen grüne, leuchtende Punkte.
  • Halte die R-Taste gedrückt, um zu scannen:
    • Ziele mit dem Strahl und versuche, die grünen Punkte einzusammeln.
    • Berührst du einen roten Punkt, muss der Scan erneut begonnen werden.

Die durch das Scannen gesammelten Daten werden in deiner Enzyklopädie gespeichert.

Je mehr du über den Planeten lernst, desto größer sind deine Überlebenschancen.

Auf der DSEV Esmeralda befanden sich Tausende von HIGS-Einheiten – kleine Roboter, die auf dem Schiff verschiedene Arbeiten verrichteten.

Bei der Bruchlandung wurden sie über die Oberfläche von Tyson III verstreut – alle bis auf eine: die HIGS-Einheit, deren Aufgabe es war, Robin zu beschützen.

Suche auf Tyson III nach anderen HIGS-Einheiten. Jede enthält ein Informationsfragment über das Leben auf der Esmeralda.

Wenn du genug Einheiten findest, kannst du die Puzzleteile vielleicht zusammensetzen und endlich erfahren, was in den letzten 24 Stunden an Bord der DSEV Esmeralda geschah …

TIPPS

  • Wenn du irgendwo nicht weiterkommst, achte auf das, was HIGS sagt – seine Hinweise werden dir weiterhelfen.
  • Erkunde die Umgebung, um versteckte Objekte und Kreaturen zu finden, die du zur Vervollständigung deiner Infotarium-Sammlung scannen kannst.
  • Halte Ausschau nach erkletterbaren Objekten – sie sind sehr nützlich, um auf höher gelegenes Gelände zu gelangen.
  • Bist du unsicher, was zu tun ist, öffne die Karte und überprüfe deine Ziele.

 

TROPHÄEN

Du kannst Jagd auf 31 Trophäen machen, inklusive der begehrten Platin-Trophäe – für den Anfang hier schon mal drei von ihnen:

Gold VERLOREN UND GEFUNDEN
Dreizehn Audio-Kommunikatoren sind überall auf dem Planeten versteckt – scanne sie alle, um nützliche Informationen zu erhalten und diese Trophäe freizuschalten.
Silver AKTIV BLEIBEN
Du kannst Laika verschiedene Tricks wie beispielsweise das Versteckspielen ausführen lassen – probiere jeden Trick mit ihr aus, um diese Silber-Trophäe freizuschalten.
Bronze HANDWERKER
Repariere die Wasserturbine und die Vogelscheuche zu Hause sowie die Windturbine auf der Farm, um diese Bronze-Trophäe freizuschalten.